Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /kunden/lutz-buech.de/webseiten/joomla/joomla3/libraries/joomla/filter/input.php on line 656

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /kunden/lutz-buech.de/webseiten/joomla/joomla3/libraries/joomla/filter/input.php on line 659

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /kunden/lutz-buech.de/webseiten/joomla/joomla3/libraries/joomla/filter/input.php on line 656

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /kunden/lutz-buech.de/webseiten/joomla/joomla3/libraries/joomla/filter/input.php on line 659

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /kunden/lutz-buech.de/webseiten/joomla/joomla3/libraries/joomla/filter/input.php on line 656

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /kunden/lutz-buech.de/webseiten/joomla/joomla3/libraries/joomla/filter/input.php on line 659

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /kunden/lutz-buech.de/webseiten/joomla/joomla3/libraries/joomla/filter/input.php on line 656

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /kunden/lutz-buech.de/webseiten/joomla/joomla3/libraries/joomla/filter/input.php on line 659

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /kunden/lutz-buech.de/webseiten/joomla/joomla3/libraries/joomla/filter/input.php on line 656

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /kunden/lutz-buech.de/webseiten/joomla/joomla3/libraries/joomla/filter/input.php on line 659

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /kunden/lutz-buech.de/webseiten/joomla/joomla3/libraries/joomla/filter/input.php on line 656

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /kunden/lutz-buech.de/webseiten/joomla/joomla3/libraries/joomla/filter/input.php on line 659

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /kunden/lutz-buech.de/webseiten/joomla/joomla3/libraries/joomla/filter/input.php on line 656

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /kunden/lutz-buech.de/webseiten/joomla/joomla3/libraries/joomla/filter/input.php on line 659

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /kunden/lutz-buech.de/webseiten/joomla/joomla3/libraries/joomla/filter/input.php on line 656

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /kunden/lutz-buech.de/webseiten/joomla/joomla3/libraries/joomla/filter/input.php on line 659


Download (5,3 MB)
Der Synchronsprecher Helmut Krauss von Samuel L. Jackson in seiner Rolle als Jules Winnfield tritt in der Sat 1-Serie "Pastewka" als er selbst auf. Er wird von Pastewka, der sich auch selbst spielt, dessen Familie vorgestellt und bekommt Burger angeboten. Dann gibt er sein Pulp Fiction-Zitat "Das ist ein guter Burger" zum Besten. Unbedingt mal anschauen!


Download (4,4 MB)
Christopher Walken spielt in Pulp Fiction den Kriegsveteranen Captain Koons. Er überreicht dem jungen Butch die goldene Uhr, die er und Butchs Vater im Kriegsgefangenenlager vor den Vietcong versteckt hielten. Dazu trug er sie jahrelang in seinem Allerwertesten.
Das zur Vorgeschichte. Im Kinofilm "Klick" tritt Walken als "Morty" auf, der dem Helden eine magische Fernbedienung schenkt. Diesen bringt sie mit ihrer unglaublichen Macht schließlich nur noch Unglück. Daher will er sie loswerden, aber sie taucht auf magische Weise immer wieder in seiner Hand, auf seinem Kopf usw. auf. Als er sich auszieht, um die Fernbedienung von seinem Körper fernzuhalten, warnt ihn Morty, dass sie dann nur noch an einem Ort auftauchen könne... Wenn das keine Pulp Fiction-Referenz ist!


Download (ca. 25 MB)
Ich sehe die Serie nicht, weshalb ich nicht viel zum Inhalt sagen kann. In einem Episodenguide hab ich zwar näheres gelesen, aber die Folge hat mit Pulp Fiction nicht mehr zu tun, als dass eine Kostümparty stattfindet mit Motto "Pulp Fiction". Sehenswert sind die Kostüme und besonders auch der Tanz im Jack Rabbit Slim''s ganz am Ende des Ausschnitts. Es laufen Lieder vom Soundtrack.

(In Simpsons Folge 3G03: Das magische Kindermädchen (Simpsoncalifragilisticexpiala (Annoyed Grunt) Cious))

Download (1,7 MB
Nicht nur eine Pulp Fiction-Referenz, sondern als eine auf Quentin Tarantino-Filme im allgemeinen und auf Reservoir Dogs im speziellen zu erkennen. Schließlich hört man dann auch noch die Pulp Fiction Hymne.
Plot: Itchy tränkt den gefesselten Scratchy mit Benzin und schneidet ihm ein Ohr ab. Da kommt Tarantino herein und erklärt, dass er damit zeigen will, dass man überall in unserer Gesellschaft Gewalt finden kann, sogar in Frühstücksflocken... Dann hackt Itchy ihm den Kopf ab und die beiden Toons tanzen zu der PF Musik.


Download (850 kB)
Der erste Brocken Pulp Fiction in einer Simpsons Folge überhaupt.
Plot: Bart und seine Freundin Jessica hängen rum und machen Quatsch. Dabei spielt das Pulp Fiction Titellied


Download (ca. 11 MB)
Wenn man daran denkt, bevor man die Szene sieht, ist die Ähnlichkeit zum Film unverkennbar.
Plot: Die Familie Simpson geht in ein Restaurant á la "Jack Rabbit Slim''s" und essen in einem Wagen. Dann nehmen Homer und Marge an einem Tanzwettbewerb teil und gewinnen den Hauptpreis, ein Motorrad.


Download (ca. 6,2 MB)
Dieser Ausschnitt stammt aus dem Theaterstück "Shakespeare, Mörder, Pulp und Fiktion". Es parodiert neben dem Film Pulp Fiction wohl auch Shakespeare-Stücke. Der Ausschnitt parodiert klar erkenntlich die Szene, als Vincent versehentlich den Mitfahrer auf der Rückbank erschießt.
Plot: Vincent erschießt den Mann auf der Rückbank und entschuldigt sich bei Jules. Danach weicht der Ausschnitt vom Film ab, weil das Stück ja einer eigenen Geschichte folgt, die noch MacBeth etc. parodiert. Vermutlich enthält das gesamte Theaterstück noch mehrere andere Pulp Fiction Parodien, aber leider gab es nur diesen Ausschnitt davon im Internet.


Eine klare Referenz auf Butchs Erbe der Armbanduhr.